Home  |  AGB  |  Datenschutz  |  Widerrufsrecht  |  Impressum



Wie schön, dass Sie uns gefunden haben!

  • Entdecken Sie unseren Onlineshop mit seiner riesigen Auswahl an Büchern, E-books, Dvds und allerlei Geschenkideen.
  • Lassen Sie sich von unseren Buchtipps inspirieren, vielleicht ist ja was für Sie dabei? Im Archiv finden Sie übrigens noch jede Menge Tipps mehr.
  • Stöbern Sie nach Lust und Laune und lassen Sie sich von unserer Freude an Büchern anstecken.

Viel Vergnügen,

 

Michael und Anette Panhans

 

Liebe Kunden,

da wir noch viele Jahre für Sie da sein möchten, müssen wir etwas kürzer treten. Deswegen ändern wir unsere Öffnungszeiten.

 

DI - FR: 10.00 - 18.00 Uhr

SA: 9.00 - 13.00 Uhr

Montags bleibt unser Laden geschlossen.

 

Auch eingehende Online-Bestellungen werden erst am Dienstag bearbeitet.

 

 

 


 
     Kürzlich gelesen:
 
Frank Goldammer

Vergessene Seelen

 

Verlag: dtv

ISBN 978-3-423-26201-9

Preis: 15,90 €


Die Krimis rund um Kommissar Max Heller spielen in Dresden kurz nach Ende des 2. Weltkriegs und sind ebenso ein faszinierendes Zeitporträt wie spannende Unterhaltung. 1948 liegt Dresden nach wir vor in Schutt und Asche. Die Menschen hungern und versuchen sich mit der russischen Herrschaft zu arrangieren. Der Unterschied zum Westen Deutschlands wird immer spürbarer.

Mittlerweile ermittelt Heller in seinem dritten Fall. Ein Junge wird in einer Baugrube tot aufgefunden. Hat er Suizid begangen um seinem gewalttätigen Vater zu entkommen, oder steckt mehr dahinter?

 

Historisch überzeugend, sehr realitätsnah und spannend geschrieben. Von uns eine echte Leseempfehlung!

 

 

 


 
 
Frank Schätzing

Die Tyrannei des Schmetterlings

 

Verlag: KiWi

ISBN: 978-3-462-05084-4

Preis: 26 €


Lange haben wir auf ihn gewartet, und als er endlich erschien stapelten sich auf unserem Nachttisch zu viel andere Bücher um ihn mal eben so dazwischen zu schieben. Wer den Autor kennt, weiss, dass es ihm schwer fällt sich kurz zu fassen. Das Preis-pro-Seite-Verhältnis ist bei Schätzing immer unschlagbar. 

Da lag er also, ganz unten im Stapel, und dann kamen die Kritiken. Manch einer ließ kaum ein gutes Haar an dem Roman rund um das Thema künstliche Intelligenz und Parallelwelten. Aber wir ließen uns nicht beirren und vor einigen Tagen - hurra! - war es so weit, und ich durfte endlich in die Geschichte eintauchen.

  

Was soll ich sagen? Mir gefällt´s! Und ja, das Thema ist sicher nicht neu und ja, der Autor liebt es sich immer wieder zu verzetteln, aber ich finde seinen Schreibstil einfach grossartig und fühle mich bestens unterhalten. Nur noch 200 Seiten, dann ist es vorbei, und das ist wirklich das Einzige was ich an diesem Buch bedaure.

 


 
  Weitere Buchtipps