Home  |  AGB  |  Impressum  |  Suchergebnis



Wie schön, dass Sie uns gefunden haben.

  • Entdecken Sie unseren Onlineshop mit seiner riesigen Auswahl an Büchern, E-books, Dvds und allerlei Geschenkideen.
  • Lassen Sie sich von unseren Buchtipps inspirieren, vielleicht ist ja was für Sie dabei? Im Archiv finden Sie übrigens noch jede Menge Tipps mehr.
  • Stöbern Sie nach Lust und Laune und lassen Sie sich von unserer Freude an Büchern anstecken.

 

Viel Vergnügen,

  

Michael und Anette Panhans

 

 

 

 

Ab sofort steht das WillkommensABC - ein Buch für Flüchtlinge und Helfer - kostenlos als PDF zum Download bereit.


 
     Kürzlich gelesen:
 
Morten A. Stroksnes

Das Buch vom Meer

 

Verlag: DVA

ISBN 978-3-421-04739-7

Preis: 19,99 €


Morten und Hugo, seit ihrer Kindheit enge Freunde, treffen sich über ein Jahr hinweg immer wieder am Meer. Unterwegs in einem kleinem Boot auf dem Nordatlatlantik versuchen sie einen Eishai auf traditionelle Weise zu fangen. Das Abenteuer der beiden Männer dient dem Autor aber nur als Rahmenhandlung. Es geht um sehr viel mee(h)r.

 

Man meint beim Lesen der Stimme eines alten Seebärs zu lauschen, der den Zuhörer in die einzigartige Inselwelt der Lofoten entführt, um von seiner großen Leidenschaft, dem Nordmeer, zu erzählen. Wissenschaftliche Fakten, philosophische Überlegungen, Kritik am Menschen, aber auch Meeresmythen und -legenden werden dank der unnachahmlichen Erzählweise überaus lebendig. Eine vielschichtiges Liebeserklärung an die raue See, ein ungewöhnliches aber ganz und gar wunderbares Buch.

 


 
 
Catharina Junk

Auf Null

 

Verlag: Kindler

ISNB 978-3-463-40668-8

Preis: 19,95 €


Nach einem Jahr in der Klinik wird Nina mit der Diagnose "gesund, aber nicht geheilt" entlassen. Ist sie die Leukämie tatsächlich los oder befindet sie sich nur in einem Zwischenstadion der Krankheit? Von Zweifeln geplagt erleben wir Ninas Rückkehr ins Leben, erfahren in Rückblenden aber auch viel von ihrer Zeit im Krankenhaus.

 

Es gibt viele Bücher über krebskranke Menschen, doch dieser Roman ist etwas ganz besonderes. Nina ist grundweg sympathisch, völlig authentisch und trotz ihrer Ängste voller Humor.

Ein lebensbejahender, dramatischer, witziger, einfach wunderbarer Roman - Catharina Junk hat in ihrem Debüt alles richtig gemacht. Respekt!

 

 

 


 
  Weitere Buchtipps