Home  |  AGB  |  Impressum  |  Suchergebnis

&nb

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Käufer, nach Prüfung aller von ihm gemachten Angaben, die Bestellseite an den Verkäufer absendet und der Verkäufer diese empfängt. Der Vertrag ist jedoch nur dann verbindlich, wenn er vom Verkäufer ausdrücklich bestätigt wird. Dies erfolgt in der Regel per Email.

 

2. Preise

Wir berechnen den tagesaktuellen festen Ladenpreis der Verlage, bzw. bei nicht preisgebundener Ware, den empfohlenen Verkaufspreis.

Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben.

 

3. Lieferung

Die Lieferung erfolgt je nach Bestellung des Käufers durch Versand oder durch Abholung in der Buchhandlung. Bei Abholung steht die Ware in der Regel 24-48 Stunden nach der Bestellung zur Verfügung. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand ab Lager im Regelfall innerhalb eines oder zweier Tage ab Bestelleingang. Bei Besorgungstiteln von Verlagen oder aus dem Ausland können allerdings 2-4 Wochen vergehen. Sie werden sofort nach Erhalt ausgeliefert.

Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben. Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn, es liegt unsererseits Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.

Wir behalten uns vor bestellte Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

 

4. Kosten

Buchlieferungen sind innerhalb Deutschlands im Regelfall porto- und verpackungskostenfrei und werden derzeit mit der Deutschen Post, in der Regel als Büchersendung, verschickt. Bei gewünschter Nachnahme oder Schnellzustellung gehen die Gebühren zu Lasten des Bestellers.

Bei Neukunden erfolgt die erste Auslieferung der Ware nur gegen Vorkasse.

Die Lieferung ist bei Rechnungseingang sofort und ohne Abzug durch Überweisung oder in der Buchhandlung bar zu bezahlen. Eine Haftung bei Verlust der Zusendung von Bargeld oder Schecks kann nicht übernommen werden.

Befindet sich der Käufer im Verzug, kann die Buchhandlung Verzugszinsen in Höhe von 5% p.a. über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank verlangen. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen müssen wir Bearbeitungsgebühren in Höhe von 2 € erheben.

 

5. Widerruf/Rückgaberecht

Der Besteller hat das Recht seine Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich per Brief, Fax oder Email, zu widerrufen und die Ware bis zu 14 Tage nach dem Widerruf zurückzusenden, sofern das Produkt ungebraucht, unbeschädigt und – bei CDs, DVDs und Software – versiegelt ist. Der Besteller muss die Buchhandlung über seinen Entschluss den Vertrag zu widerrufen eindeutig informieren.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren in einem Paket:

 

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13 BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

  

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Buchhandlung LeseZeichen!

Strauer Str. 15

96317 Kronach

Tel: 09261/950511

Fax: 09261/950512

E-Mail: info@lesezeichen-kc.de

 

mittles einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns abgebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der früherer Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z. B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:

 

Buchhandlung LeseZeichen!

Strauer Strasse 15

96317 Kronach

Tel: 09261/950511

E-Mail: info@lesezeichen-kc.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

-- Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

 

(*) unzutreffendes streichen.

 

Angaben zu Ihrer Person:

 

Vor- und Nachname:

Straße:

Ort PLZ:

 

Datum                                                       Unterschrift

 

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von E-Books

 

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13 BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

Buchhandlung LeseZeichen!

Strauer Strasse 15

96317 Kronach

Tel: 09261/950511

E-Mail: lesezeichen-kc.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

--Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Angaben zu Ihrer Person:

 

Vor- und Nachname: 

Straße:

Ort PLZ:

 

Datum                                                         Unterschrift

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

 

7. Gewährleistung

Der Besteller ist verpflichtet offensichtliche und zu vertretende Mängel der Ware spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Buchhandlung schriftlich mitzuteilen. Geschieht dies nicht, sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Der Besteller ist verpflichtet, dem Verkäufer die Überprüfung des reklamierten Gegenstands zu ermöglichen.

Wenn der Besteller offensichtliche Mängel innerhalb von 14 Tagen und versteckte Mängel innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung rügt, erfolgt nach Wahl der Buchhandlung kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Beides kann aber von der Buchhandlung verweigert werden, wenn dies nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Sofern Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung fehlschlagen, hat der Besteller das Recht den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten.

Weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen.  Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, sind von der Haftung ausgenommen.

 

8. Datenschutz

Die Buchhandlung ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Der Verkäufer verwendet die Daten ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zum Käufer und gibt diese nicht an Dritte weiter, außer gegebenenfalls an verbundene Unternehmen zur Kreditprüfung.

 

9. Haftung

Für Inhalte auf Internetseiten auf die wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung.

 

10. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort für unsere Forderungen aus allen Lieferungen ist Kronach.

 

11. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages und/oder der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gültigen gesetzlichen Regelungen.  

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Unsere Email-Adresse lautet: info@lesezeichen-kc.de

Zudem sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass die für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, ist (www.verbraucher-schlichter.de). Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass wir zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren dieser Verbraucherschlichtungsstelle nicht bereit sind.